Dienstag, 28. Oktober 2014

Am Ende . . .



. . . wird immer alles gut. die sonne lacht heute vormittag vom norddeutschen himmel, direkt hinein in die onkologische tagesklinik auf meinen platz an der zapfstation. den ich  heute zum vorletzten mal eingenommen habe. emmy hat immer noch ritterliche herzen ind den augen und schmetterlinge im bauch. die almcuisine küche ist seit gestern fertig und wartet auf einrichtung und das erste "probekochen" und zur feier des tages esse ich heute zum allerlersten mal hier während meiner herceptingabe einen schokopudding zu mittag. bevor es gleich piept weil der tropf durchgelaufen ist und ich noch schnell in der chirugie den op termin zum ziehen des medikamenten ports am 19. 11. mache, yeah ;-))

nachgereicht: die mammographie war total unauffällig. das hing auch ganz sicher zusammen weil ich mit dem fahrrad die 30 km nach itzehoe gepilgert bin ;-)