Montag, 10. Februar 2014

Schicki Micki am Wochenende

kräftig gefeiert wurde am wochenende in hamburg (naja soweit meine konstitution, dass zulässt :-) gemeinsam mit einer hand voll freunden ging es auf den blankeneser süllberg wo der alljährliche hamburger seglerball stattfand und sich die creme de la creme der elbsegler die klinke in die hand drückten. voller spannung hatte ich diesem event entgegengeefiebert . doch dann war ich ehrlich überrumpelt, nur selten habe ich solche hochwertigen kleiderkatastrophen auf einen haufen gesehen , mehrmals musste man mich ermahnen den mund zu schliessen oder sofort woanders hinzuschauen. zum glück , denn so hatten wir eine doppelte menge spass!
nach langem ausschlafen gab es dann einen extra langen spaziergang, den ich heute noch in den schlappen beinchen spüre. also werden diese weiter mit spaziergängen gequält, dass hiesige wetter ist ja zur zeit gnädig mit uns. und morgen kann der körper mal sehen wie er mit der mit der fehlenden chemo umzugehen vermag.  das wird bestimmt ein schreck für ihn. nix mehr mit emmy schlapp machen! hier wird der motor jetzt wieder angefeuert. gestern schon mal mit den köstlichsten fleischpflanzerln ever die ich mit einer portion geraffelteten möhrchen extra saftig getrimmt habe in begleitung eines winterlichen waldorf salats mit rotkohl und grantapfelkernen, mehr power food ist im anmarsch !


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen